Infos und Preise

Hochzeitsreportagen

Ich bin der Beobachter Eures Tages. Dabei sein zu dürfen, wenn sich zwei Menschen öffentlich ihrer Liebe zueinander bekennen, ist mir eine große Freude und ich zehre auch im Alltag von den vielen kleinen, liebevollen Dingen, die ich mit Euch erleben darf. Das Vertrauen, das Ihr mir damit entgegenbringt, ehrt mich.

Wenn Ihr mit mir diesen Tag verbringen möchtet, sollten wir uns unbedingt vorher kennenlernen. Ich lade Euch zu mir nach Hause ein, denn ohne gegenseitige Sympathie ist es mir nicht möglich, die Bilder zu machen, die Ihr Euch von mir wünscht.
Am Tag der Hochzeit bin ich immer für Euch da, auch wenn Ihr mich nur selten bemerken werdet. Ich bin Freundin, Weddingplanerin, Notfallhilfe, Tröster, Motivierer, wann immer Ihr das braucht. Und ich bin diejenige, die mit ihrer Auffassungsgabe die Momente wahrnimmt und festhält, die Euch auch nach 30 Jahren noch ein lautes Lachen, ein Lächeln und vor Rührung auch eine Träne hervorlocken können.
Ich sehe es als meine Aufgabe, Erinnerungen zu schaffen, die Euch über schwere Zeiten helfen können und die Euch immer wieder bewusst werden lassen, weshalb Ihr Euch füreinander entschieden habt. Auf dass Eure Liebe lebendig bleibt!

Euer Tag beginnt für mich mit dem Moment, in dem die Braut anfängt, sich für die Hochzeit schön zu machen. Er endet spät abends, wenn die Feier sich dem Ende neigt. Jedes Brautpaar ist etwas Besonderes und hat auch das Besondere verdient. Bei mir gibt es keine Standard-Studio-Bilder, Ihr sollt Euch auf Euer Fest konzentrieren und den Fotografen nicht als lästigen Termin an Eurem Tag empfinden. Deshalb tanze ich auch nicht auf mehreren Hochzeiten, dem Brautpaar gehört mein ganzer Tag, ich fotografiere nur eine Hochzeit pro Wochenende.
Der Preis für eine Ganztagesreportage (maximal 14 Stunden) liegt bei 2100€, 8 Stunden bekommt Ihr für 1500€. Kürzere Reportagen sind nur unter der Woche und von November bis April möglich.
Ihr bekommt dafür nicht nur meine Präsenz, sondern alle entstandenen und verwertbaren Aufnahmen in Originalauflösung bildoptimiert auf einem Datenträger. Alle Aufnahmen erhaltet Ihr in Farbe und Schwarz-Weiss. Gerne gestalte ich Euch auch ein Fotobuch oder -album aus Euren Bildern, wenn Ihr das möchtet. Ich freue mich auf die Zeit mit Euch!

  • Fotografie des gesamten Hochzeitstages (max. 14 Stunden)

  • alle verwertbaren Aufnahmen in voller Auflösung ohne Wasserzeichen oder ähnliches

  • alle Bilder werden bearbeitet (Helligkeit, Farben, Kontraste) und jeweils in einer Farb- und einer Schwarzweissvariante geliefert

  • Abgabe der Bilder auf einem Datenträger

  • 2100 €

  • zuzügl. Fahrtkosten ab 50km um Weidenthal 30ct/km

  • zuzügl. Hotelübernachtung bei Fahrtzeit über einer Stunde

 

Sinnliche Weiblichkeit / Boudoirfotografie

Es ist nachvollziehbar, dass den meisten Menschen nicht klar ist, wie ein solches Shooting ablaufen wird, was nötig ist, um die Bilder zu bekommen, die Du auf dieser Seite siehst. Um Dir ein wenig die Sorge zu nehmen, dass es von Dir selbst gar nicht solche Bilder geben kann, möchte ich Dir beschreiben, wie der Ablauf ist. Der erste Schritt ist der wahrscheinlich schwerste: Kontakt zu mir aufzunehmen. Also greif zum Telefon oder schicke mir eine mail. Damit ist das Wichtigste schonmal getan.

Wenn wir einen passenden Termin gefunden haben, sollten wir spätestens ein paar Tage vorher ausführlich miteinander telefonieren. Dann verrate ich Dir, wie Du Dich optimal vorbereiten kannst, welche Kleidung sinnvoll ist und was Du sonst noch tun kannst.

Am Tag des Shootings treffen wir uns bei mir zuhause, denn hier sind die Räumlichkeiten, in denen ich in der Regel meine Kunden fotografiere. Bei Kaffee, etwas zu knabbern und schöner Musik lernen wir uns langsam kennen, durchwühlen Deine mitgebrachten Koffer nach dem, was wir einsetzen möchten und wenn Du bereit bist, kann es losgehen. Du kannst Dich selbst schminken oder aber ich besorge die passende Visagistin (die tolle Melanie Floch), die Entscheidung liegt bei Dir. Wenn alle Vorbereitungen mit Deinem Makeup abgeschlossen sind, können wir beginnen.
Grundsätzlich entscheidest Du, wann Du wieviel ausziehen möchtest. Sinnlichkeit hat nicht zwingend etwas mit Nacktheit zu tun und Du bist und bleibst die Herrin über Deinen Körper. Da ich nur ein Shooting pro Tag mache, haben wir keinen Zeitdruck, können auch mal eine Pause einlegen und fotografieren so lange, wie wir wollen. Du solltest alles in allem 3-4 Stunden einplanen.

Etwas anders sieht es aus, wenn Du nicht alleine vor meiner Kamera stehen willst. Ich biete auch Boudoir für zwei, drei und mehr Frauen an. Das ist natürlich ideal als Junggesellinnenabschied, einen Geburtstag oder einfach so als besonderes Erlebnis unter Freundinnen. Ihr solltet dann einen ganzen Tag einplanen, es gibt morgens ein gemütliches Champagnerfrühstück während dem das Styling stattfindet.
Egal, für welche Variante Du Dich entscheidest, ich freue mich auf Dich!

Du bekommst für 300 €:

  • maximal zwei Stunden Fotografie (jede weitere Stunde 150 €)
  • alle verwertbaren Bilder bearbeitet in Farbe und Schwarzweiss in voller Auflösung auf CD

Zusätzlich kannst Du Folgendes buchen:

  • eine Visagistin, die schon lange mit mir zusammenarbeitet ( 50€)
  • ein Fotobuch 20*20cm mit etwa 30 Seiten (150 €)

Grundsätzlich ist es auch möglich, in einem Hotelzimmer oder bei Dir zuhause zu fotografieren. Sprich mich für ein individuelles Angebot an.

 

Alles andere

Ich berechne für eine Stunde Fotografie 150 €. Buchbar bin ich ab zwei Stunden. Ihr erhaltet alle verwertbaren Bilder bearbeitet in Farbe und Schwarzweiss in voller Auflösung auf CD.

Geschäftskunden fragen bitte für ein individuelles Angebot an.